Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Gregor Patorski

Monsieur Santé ist
Gregor Patorski

Ich arbeite als Denktanker & Wortwirker bei santésuisse im Bereich Web 1.0 & Web 2.0. 

Man findet mich auch bei Xing, Google+, Twitter, LinkedIn und Facebook.

Gregor Patorski Best of Blog: Unsere Top 3 von 2014

Monsieur und Madame Santé blicken bereits auf ein drittes Jahr als aktive Blogger zurück. Welche Artikel haben unsere Leserinnen und Leser in den letzten zwölf Monaten besonders interessiert? Das Jahr 2014 ist bereits seit ein paar Tagen Geschichte. Ein kleiner Blick zurück auf die drei meistgelesenen Artikel des Jahres: Platz Drei belegt der Beitrag Mit Stern …

weiterlesen »

Gregor Patorski Der Puls der Strasse: Nein zur Einheitskasse

Am 28. September gilt es ernst: Die Schweiz stimmt über die Einheitskassen-Initiative der Linken ab. Das überparteiliche Nein-Komitee hat letzte Woche eine Strassenumfrage durchgeführt, welche Bürgerinnen und Bürger zu Wort kommen liess. Fazit unisono: Eine derart teure Umverteilungsübung braucht die Schweiz nicht. Die Krankenversicherer arbeiten effizient, staatliche Monopolbetriebe sind meistens teurer. Deshalb empfiehlt Monsieur Santé …

weiterlesen »

Gregor Patorski Bonjour Madame!

Monsieur Santé freut sich, dass seit Kurzem seine Madame mit an Bord ist. Unter www.madame-sante.ch ist ein Gutteil der Artikel auch in Französisch abrufbar. Auch hat man seit neuestem auch unterwegs mit dem Handy ein ideales Nutzererlebnis: Der Blog ist jetzt mobil optimiert. Mit diesen beiden Erweiterungen hoffen Monsieur und Madame Santé die Versicherten in …

weiterlesen »

Gregor Patorski Video: Junge gegen Menscheneintopf Einheitskasse

Letzte Woche hat ein Komitee aus den bürgerlichen Jungparteien JCVP, Jungfreisinnigen und JSVP seine Argumente gegen eine öffentliche Krankenkasse vorgestellt. Ziel der Kampagne sei es, aufzuzeigen, dass die Jungen speziell unter einer Einheitskasse leiden würden. JSVP-Präsident Anian Liebrand will in der Krankenversicherung keine roten Zahlen wegen rote Ideen: «Überall in Europa, wo es eine staatliche Krankenkasse …

weiterlesen »

Gregor Patorski Neue Filme zur Einheitskrake Einheitskasse

Monsieur Santé hat vor fast einem Jahr in einem kurzen Film die Einheitskasse erklärt. Kurz vor der Abstimmung sind jetzt weitere Filme zum Thema erschienen: Zum einen ein Film der Jungen SVP, welche sich das Sujet der Einheitspatienten aufgreift und zum anderen ein Film, der aufzeigt, was alles mit der Einheitskasse verloren ginge. Im hervorragend …

weiterlesen »

Gregor Patorski Krankenkassen-Mitarbeiter wehren sich gegen Einheitskasse

Am 28. September stimmen wir Stimmbürger über die Einheitskasse ab. Was sagen eigentlich Krankenkasse-Mitarbeitende zur Initiative. Kompetenz, Produktvielfalt und hohe Servicequalität sind gefährdet. Argumenten-Check von Monsieur Santé. Mit einer Website und einer Facebook-Page wehren sich die Mitarbeitenden gegen eine Einheitskasse. Monsieur Santé hat versucht, die wichtigsten Argumente herauszufiltern. Effizienz: Bei der Leistungskontrolle sparen die Kassenmitarbeitendem dem Gesundheitswesen jährlich viele …

weiterlesen »

Gregor Patorski Prämienrechner belegt: Einheitskasse bestraft Sparsame

Comparis hat gestern einen Prämienrechner zur Einheitskasse publiziert. Der Rechner belegt, dass die Initianten leere Versprechen machen: Die Einheitskasse ist weder günstiger noch gerechter. Monsieur Santé zeigt wieso. Der Prämienrechner von Comparis zeigt auf, was uns Prämienzahlern mit einer Bürokratie-Krake Einheitskasse drohen würde: Ein Prämienschub von 17% ohne Mehrwert für die Versicherten. Durchschnittlich 575 Franken mehr …

weiterlesen »

Gregor Patorski Alle in einen Topf? – Junge gegen Einheitsbrei Einheitskasse

Alle bürgerlichen Jungparteien wehren sich dagegen, in einen Einheits-Topf geworfen zu werden. Deshalb haben sie diese Woche das Jugendkomitee «Junge gegen die Einheitskasse» gegründet. Eine Staatskasse bedeutet den Verlust der Jugendrabatte, der Wahlfreiheit und der Qualität im Schweizer Gesundheitswesen.  Monsieur Santés Slogan lautet ebenfalls: «Jugend ohne Topf!» Jung-Politiker mit Köpfchen wollen auf kreative Art und Weise …

weiterlesen »

Gregor Patorski Wir wollen nicht eingepfercht werden: Nein zur Einheitskasse

Am letzten Dienstag eröffneten die Verteidiger unseres bewährten Gesundheitssystems die Kampagne gegen die schädliche und nutzlose Einheitskasse. Mit tollen Visuals und noch besseren Argumenten zeigte das bürgerliche Komitee auf, weshalb wir am 28. September Nein stimmen sollten. Anlässlich der Medienkonferenz des bürgerlichen Komitees gegen die Einheitskasse, wurden Visuals, Argumente und auch die Websites vorgestellt. Sie finden sich unter folgenden Adressen: …

weiterlesen »

Gregor Patorski Wer Einheitskasse sagt, muss in die Warteschlange

Gemäss OECD warten Patienten in Einheitskassen-Ländern bis zu 3 Mal länger auf einen Termin beim Spezialisten als in der Schweiz. Wer also A sagt, muss sich auf B-Tempo einstellen. Wer Einheitskasse sagt, muss in die Warteschlange | Create Infographics

weiterlesen »