Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Franz Wolfisberg

Monsieur Santé ist
Franz Wolfisberg

Ich bin seit über 20 Jahren im Bereich der Krankenversicherung tätig (Kantonalverband Luzerner Krankenkassen – Zentralschweizer Krankenversichererverband – santésuisseSASIS AG) und erlebte in dieser Zeit die massiven Veränderungen und Umbrüche im schweizerischen Gesundheitswesen.

Meine Erkenntnis: Alle helfen Sparen, damit es teurer wird!

Franz Wolfisberg Wie viele Ärzte braucht das Land?

Uns Schweizern geht es insgesamt gut, ja sehr gut. Vieles haben wir im Überfluss und die berühmt-berüchtigte Frage «Darf’s es bitzli Meh si?» wird ja durchwegs und überall mit Ja beantwortet. So auch im Gesundheitswesen. So wie das «bitzli Meh» auch in der Metzgerei etwas mehr kostet, ist es auch bei den Gesundheitskosten und schliesslich bei …

weiterlesen »

Franz Wolfisberg Mehr Ärzte = mehr Kosten

Der Zulassungsstopp für Ärzte wurde per 31. Dezember 2011 aufgehoben, ohne dass begleitende Massnahmen getroffen wurden. Die Folge davon ist eine sehr starke Zunahme von Ärzten, die neu zu Lasten der sozialen Krankenversicherung tätig sind. Im Zeitraum vom 1. Januar 2012 bis 30. April 2012 gingen beim Zahlstellenregister 890 Gesuche um Erteilung einer neuen Abrechnungsnummer ein. …

weiterlesen »