Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Frédérique Scherrer

Madame Santé ist
Frédérique Scherrer

Je m’occupe principalement des publications en français de santésuisse: le magazine « infosantésuisse » et la lettre d’information « Mise au point ».

Frédérique Scherrer Wer beurteilt, ob mein Spezial-Medikament bezahlt wird?

Es gibt Fälle, in denen ein Arzt bei einem Patienten ein Medikament einsetzen möchte, welches in einer anderen als der in der auf der Spezialitätenliste zugelassenen Indikation verwendet wird, z.B. bei komplexen Krebsbehandlungen. Zahlen Krankenkassen diesen sogenannten «Off-Label-Use» des Medikaments? Zum Glück hat das Gesetz derartige Fälle vorgesehen. Gemäss Artikel 71a und b der Verordnung …

weiterlesen »

Frédérique Scherrer Wie geht man mit einer chronischen Krankheit um?

Ein Viertel der europäischen Bevölkerung leidet an einer chronischen Krankheit: Diabetes, Asthma, Fettleibigkeit, Brust- oder Prostatakrebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gelenkrheumatismus, chronische Rückenschmerzen und weiteren. Trotz deprimierenden Behandlungen kann man lernen, mit seiner Krankheit gesund zu leben und so Komplikationen zu vermeiden. Der Grundsatz für die Betroffenen lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: verstehen und lernen. Die Diagnose …

weiterlesen »

Frédérique Scherrer Wie Zwillinge – Ähnlichkeit mit fatalen Folgen

Kennen Sie Schulze und Schultze, die beiden Detektive aus den Abenteuercomics um «Tim und Struppi»? Oder Luise und Lotte aus dem Film «das doppelte Lottchen»? Die beiden Beispiele, die im kulturellen Bereich sympathisch sein mögen, illustrieren eine besorgniserregende Realität im Alltag von Pflegenden und medizinischem Personal: Viele Medikationsfehler sind die Folge von «sound-alike» und «look-alike». …

weiterlesen »