Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Paul Rhyn Zu viele Stellschrauben

Die Regulierungsdichte auf Bundes- und Kantonsebene im Gesundheitswesen ist hoch, Tendenz steigend. Mit zahlreichen Einzelmassnahmen wird versucht, Nachfrage und Angebot von medizinischen Leistungen in Übereinstimmung zu bringen.  Erfolgversprechender sind qualitätsorientierte Ansätze wie beispielsweise ambulante Pauschalen, welche die Vergütung von Leistungen vom Zeitaufwand entkoppeln, dafür aber mit der Qualität verknüpfen. Link zum ausführlichen Artikel  

weiterlesen »

Die Regulierungsdichte auf Bundes- und Kantonsebene im Gesundheitswesen ist hoch, Tendenz steigend. Mit zahlreichen Einzelmassnahmen wird versucht, Nachfrage und Angebot von medizinischen Leistungen in Übereinstimmung zu bringen.  Erfolgversprechender sind qualitätsorientierte Ansätze wie beispielsweise ambulante Pauschalen, welche die Vergütung von Leistungen vom Zeitaufwand entkoppeln, dafür aber mit der Qualität verknüpfen.

Link zum ausführlichen Artikel

 

Monsieur Santé ist
Paul Rhyn

Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich beruflich mit dem Gesundheitswesen. Als Leiter Publizistik bei santésuisse versuche ich die vielen Facetten unseres Gesundheitswesens und der Krankenversicherung in die Bevölkerung zu tragen.