Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Gregor Patorski Die zehn meistgesuchten Krankheitsbilder im Spitalfinder

Seit neun Monaten gibt es mit dem santésuisse-spitalfinder den ersten verständlichen und vollständigen Qualitätsvergleich von Schweizer Akutspitälern. Er wird von Schweizer Versicherten auch rege genutzt, um sich generell über die Qualität eines Spitals zu informieren oder im Speziellen gezielt nach einem Krankheitsbild zu suchen, um sich vor einer anstehenden Operation zu informieren. Monsieur Santé gibt …

weiterlesen »

Spitalfinder_Portalvergleich_2016-03-24.JPG

Seit neun Monaten gibt es mit dem santésuisse-spitalfinder den ersten verständlichen und vollständigen Qualitätsvergleich von Schweizer Akutspitälern. Er wird von Schweizer Versicherten auch rege genutzt, um sich generell über die Qualität eines Spitals zu informieren oder im Speziellen gezielt nach einem Krankheitsbild zu suchen, um sich vor einer anstehenden Operation zu informieren.

Monsieur Santé gibt Einblick in das Nutzungsverhalten und gibt Antwort: Bei welchen zehn Eingriffen informieren sich Herr und Frau Schweizer besonders intensiv. Die Auswahl des Krankheitsbildes ist mit Abstand die häufigste erste Interaktion, welche die Nutzer bei der Verwendung des Spitalfinders, vollziehen. Für welche Eingriffe interessieren sich die Versicherten also?

 

Spitzenreiter Orthopädie
Auffällig ist, dass die Krankheitsbilder aus dem Bereich der Orthopädie mit insgesamt fünf Krankheitsbildern sehr stark in den Top 10 vertreten sind, wohingegen es kein einziges Krankheitsbild aus den Bereichen Lunge, Bauch oder Gefässe stark nachgefragt wurde. Die restlichen fünf Krankheitsbild-Bereiche Herz, Gehirn, Gynäkologie, Urologie und Übrige sind mit jeweils einem Krankheitsbild in den Top Ten vertreten.

Der Filter Krankheitsbild wurde mit 61% beinahe doppelt so häufig genutzt, wie die beiden anderen Filter Standort und Spitalart zusammengenommen. Diese zehn Top-Krankheitsbilder machten hierbei über 41 % des Nutzerinteresses aus. Auf der anderen Seite der Skala wurden zwei Krankheitsbilder aus dem Bereich Lunge kein einziges Mal ausgewählt: Lungenerkrankung (ohne Schweregrad) und Entfernung Brustfell.

Weiter fällt auf, dass von den zehn Eingriffen sieben sogenannte Wahleingriffe sind, welche planbar sind und bei denen ein Vergleich zwischen verschiedenen Spitälern Sinn macht.

Die Daten beziehen sich auf den Beobachtungszeitraum vom 1. März bis zum 31. Juli 2016 und wurden via Google Analytics erhoben. Insgesamt wurde der Spitalfinder in diesem Zeitraum über 4’000 Mal benutzt.

Monsieur Santé ist
Gregor Patorski

Ich arbeite als Denktanker & Wortwirker bei santésuisse im Bereich Web 1.0 & Web 2.0. 

Man findet mich auch bei Xing, Google+, Twitter, LinkedIn und Facebook.