Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Jean-Paul Brönnimann Verschollen – wann verjährt die Prämienrückerstattung?

Als eine der hierzulande wohl bekanntesten und seit 16 Jahren als verschollen geltenden Persönlichkeit gilt Bruno Manser. Der Regenwaldschützer und Menschenrechtsaktivist reiste im Mai 2000 in den malaysischen Bundesstaat Sarawak auf Borneo und ist seither verschwunden. Immer wieder kommt es vor, dass Menschen ohne Wissen über ihren Verbleib verschwinden. «Ist der Tod einer Person höchst wahrscheinlich, weil sie in hoher Todesgefahr …

weiterlesen »

Fotolia_95553755_S

Als eine der hierzulande wohl bekanntesten und seit 16 Jahren als verschollen geltenden Persönlichkeit gilt Bruno Manser. Der Regenwaldschützer und Menschenrechtsaktivist reiste im Mai 2000 in den malaysischen Bundesstaat Sarawak auf Borneo und ist seither verschwunden.

Immer wieder kommt es vor, dass Menschen ohne Wissen über ihren Verbleib verschwinden. «Ist der Tod einer Person höchst wahrscheinlich, weil sie in hoher Todesgefahr verschwunden oder seit langem nachrichtlos abwesend ist, so kann sie das Gericht auf das Gesuch derer, die aus ihrem Tode Rechte ableiten, für verschollen erklären» (Art. 35 ZGB).

Wann verjährt die Prämienrückerstattung?
Oft werden die Krankenkassenprämien weiter bezahlt (beispielsweise durch Familienangehörige), in der Hoffnung, dass der Verschollene wieder auftaucht. So geschehen in einem Fall, der Monsieur Santé zugetragen wurde, mit der Frage zur Verjährung der Prämienrückerstattung. Die Antwort findet sich im Bundesgesetz über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG). Art. 25 Abs. 3 regelt die Frage der Rückerstattung der zu viel bezahlten Beiträge. In unserem Fall erlischt der Anspruch nach Ablauf eines Jahres, nachdem der Beitragspflichtige von seinen zu hohen Zahlungen Kenntnis erhalten hat, spätestens fünf Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres in dem die Beiträge bezahlt wurden.

Noch Fragen? 
Falls Du zu diesem Thema noch Fragen hast, oder generell zum Schweizer Gesundheitswesen bzw. zu einem aktuellen Krankenversicherungsthema, hast Du die Möglichkeit unseren Auskunftsschalter zu nutzen. Du findest ihn hier.

Monsieur Santé ist
Jean-Paul Brönnimann

Ich bin seit über 34 Jahren im sozialen Krankenversicherungsbereich tätig. Neben meinen Aufgaben als Experte im Fachbereich Leistungseinkauf bei tarifsuisse ag sowie als Vertreter von tarifsuisse ag in diversen paritätischen Kommissionen.
Man findet mich auch bei Facebook und Twitter.