Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Jean-Paul Brönnimann Best of Blog: Rückblick auf das Jahr 2015

Rund 100 Artikel haben Monsieur und Madame Santé im Laufe des Jahres 2015 publiziert. Monsieur Santé hat die erfolgreichsten herausgepickt. Ein kleiner Rückblick auf die Top Five gemäss Google-Analyse: Den 5. Platz belegt der Beitrag über den Spitalfinder von santésuisse und dem Konsumentenforum, der seit kurzem online ist und es den Versicherten ermöglicht, Spitäler punkto Patientenzufriedenheit …

weiterlesen »

Fotolia_76168404_S

Rund 100 Artikel haben Monsieur und Madame Santé im Laufe des Jahres 2015 publiziert. Monsieur Santé hat die erfolgreichsten herausgepickt. Ein kleiner Rückblick auf die Top Five gemäss Google-Analyse:

  • Den 5. Platz belegt der Beitrag über den Spitalfinder von santésuisse und dem Konsumentenforum, der seit kurzem online ist und es den Versicherten ermöglicht, Spitäler punkto Patientenzufriedenheit und Behandlungsqualität bequem und zuverlässig zu vergleichen.
  • Die stationären Eingriffe in den Spitälern bilden den grössten Kostenblock innerhalb des OKP-Kuchens (Grundversicherung). Welche Eingriffe tragen am meisten dazu bei? Eine Antwort auf diese interessante Frage liefert der Beitrag «Die Top Ten der Fallpauschalen, die am meisten Kosten verursachen» und schafft es damit auf den 4. Platz unserer Jahres-Best of – Liste.
  • Den 3. Platz schnappt sich der Beitrag über die Rücktransporte in die Schweiz. Sogenannte «Repatriierungsflüge» stellen nach schweizerischem Recht keine kassenpflichtigen Leistungen dar. Allenfalls fliessen Beiträge aus bestehenden Zusatzversicherungen. Wieso sich eine Krankenkasse offenbar trotz bestehender Zusatzversicherung weigerte, die Kosten für den Rücktransport zu übernehmen zeigt dieser Beitrag.
  • Platz 2 gehört einem Artikel, der das neue Hepatitis-C-Medikament «Sovaldi» unter die Lupe nimmt, welches – trotz exorbitant hohem Preis und Limitation auf Hepatitis-C-Patienten in weit fortgeschrittenem Stadium – zu den Top Ten der meistverkauften Medikamente in der Schweiz gehört.

Best of Blog: Platz 1 der Jahres-Best of – Liste 
Deutlich am meisten interessiert hat der Artikel von Monsieur Santé zum Thema Hörgeräte. Eigentlich erstaunlich, denn die grösste Gruppe unserer Leser und Leserinnen bildet die Gruppe der 25 bis 44 jährigen (rund 30%), gleichmässig aufgeteilt in Männer und Frauen. Monsieur Santé nimmt in diesem Beitrag Stellung zur Finanzierung des Hörgerätes. Eine Frage, die offensichtlich auch schon jüngere Generationen interessiert.

Monsieur Santé ist
Jean-Paul Brönnimann

Ich bin seit über 34 Jahren im sozialen Krankenversicherungsbereich tätig. Neben meinen Aufgaben als Experte im Fachbereich Leistungseinkauf bei tarifsuisse ag sowie als Vertreter von tarifsuisse ag in diversen paritätischen Kommissionen, betreue ich auch den elektronischen Auskunftsschalter von Monsieur Santé als Social Media Koordinator.

Man findet mich auch bei Facebook, Twitter und Google+.