Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Jean-Paul Brönnimann Spitalfinder – Zusatzkosten checken nicht vergessen!

Der von santésuisse und dem Konsumentenforum gemeinsam online gestellte Spitalfinder ist der erste seiner Art in der Schweiz und er ist top. Er ermöglicht Dir einen einfachen Vergleich der schweizerischen Akutspitäler in Bezug auf Qualität und Patientenzufriedenheit. Was der Spitalfinder jedoch nicht kann, ist auf mögliche Zusatzkosten aufmerksam zu machen. Gemäss Art. 41 Abs. 1bis KVG kannst Du unter den …

weiterlesen »

Fotolia_62482677_S

Der von santésuisse und dem Konsumentenforum gemeinsam online gestellte Spitalfinder ist der erste seiner Art in der Schweiz und er ist top. Er ermöglicht Dir einen einfachen Vergleich der schweizerischen Akutspitäler in Bezug auf Qualität und Patientenzufriedenheit. Was der Spitalfinder jedoch nicht kann, ist auf mögliche Zusatzkosten aufmerksam zu machen.

Gemäss Art. 41 Abs. 1bis KVG kannst Du unter den zugelassenen Leistungserbringern für Deine Behandlung frei wählen. Dies gilt insbesondere auch für die stationäre Behandlung. Sämtliche Spitäler, die auf der Spitalliste Deines Wohnkantons oder jenes Kantons aufgeführt sind, wo Du Dich behandeln lassen möchtest, stehen Dir zur Verfügung. Der Haken: Je nach Spitalwahl können zusätzliche Kosten entstehen. Monsieur Santé hat bereits in einem früheren Blog einen Beitrag über die Finanzierungsfrage im Zusammenhang mit der freien Spitalwahl berichtet («Freie Spitalwahl: Wo zahle ich drauf?»).

Mein Tipp damals: «Falls Du einen stationären Eingriff aus Qualitäts- oder anderen Gründen in einem ausserkantonalen Spital geplant hast, solltest Du Dich unbedingt vor Antritt des Spitalaufenthaltes über die Frage der Kostenübernahme mit Deinem Versicherer unterhalten. Damit ersparst Du Dir unangenehme Überraschungen».

Spital wählen und Kosten prüfen!
Der Spitalfinder bietet Dir eine wertvolle Hilfe bei der Wahl des Spitals, falls Dir ein operativer Eingriff bevorsteht. Er liefert Dir – im Sinne einer Orientierungshilfe – die qualitativen Argumente auf der Suche nach dem geeigneten Spital. Falls Du Dich für ein Listenspital ausserhalb des Wohnkantons entschieden hast und nur über eine Grundversicherung verfügst, können zusätzliche Kosten auf Dich zukommen, die von Deiner Krankenkasse nicht vergütet werden. Monsieur Santé empfiehlt Dir deshalb diesem Rat Beachtung zu schenken und bei Deiner Krankenkasse nachzufragen.

Spitalfinder
Die deutschsprachige Version des Spitalfinders findest Du indem Du hier draufklickst.

Monsieur Santé ist
Jean-Paul Brönnimann

Ich bin seit über 34 Jahren im sozialen Krankenversicherungsbereich tätig. Neben meinen Aufgaben als Experte im Fachbereich Leistungseinkauf bei tarifsuisse ag sowie als Vertreter von tarifsuisse ag in diversen paritätischen Kommissionen.
Man findet mich auch bei Facebook und Twitter.