Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Jean-Paul Brönnimann Wie leiste ich Erste Hilfe? – Gesundheitsapps unter der Lupe (2)

Das Schicksal kann hart und unerwartet zuschlagen. Ein Herzschlag im Tea-Room, ein epileptischer Anfall auf der Strasse, eine Panikattacke im Auto usw. Was tun? Wie helfen? Manche fühlen sich in einem solchen Moment überfordert und ausserstande die lebensrettenden Massnahmen durchzuführen. Stell Dir diese Situation vor: Ein Mensch bricht vor Deinen Augen zusammen, liegt bewusstlos am Boden und atmet …

weiterlesen »

Herzattacke

Das Schicksal kann hart und unerwartet zuschlagen. Ein Herzschlag im Tea-Room, ein epileptischer Anfall auf der Strasse, eine Panikattacke im Auto usw. Was tun? Wie helfen? Manche fühlen sich in einem solchen Moment überfordert und ausserstande die lebensrettenden Massnahmen durchzuführen.

Stell Dir diese Situation vor: Ein Mensch bricht vor Deinen Augen zusammen, liegt bewusstlos am Boden und atmet nicht mehr. Wenn nicht sofort Wiederbelebungsmassnahmen ergriffen werden, sinken die Überlebenschancen drastisch. Eine sofortige Herzdruckmassage hingegen verdoppelt bis verdreifacht die Überlebenschance des Patienten.

Sich trauen im Notfall zu helfen
Viele Menschen trauen sich aus Unwissenheit nicht im Notfall zu helfen oder reagieren wie gelähmt. Die «Erste Hilfe» – App des Schweizerischen Roten Kreuzes vermittelt mit übersichtlichen und interaktiven Anleitungen schrittweise das notwendige Wissen, um eine Notfallsituation richtig einzuschätzen und angemessen zu reagieren. Monsieur Santé hat die App nach den Kriterien «Informationsgehalt», «Benutzerfreundlichkeit» und «interaktive Möglichkeiten» getestet. Die App gibt es für iOS und für Android.

Die Funktionen im Detail:

  • Unter der Rubrik «Wissen» wird Dir zu den gängigsten Nofallsituationen das nötige Erste-Hilfe-Wissen kurz und präzis vermittelt und anhand von Videosequenzen anschaulich und praxisnah dargestellt.
  • Unter der Rubrik «Prävention» findest Du eine Vorsorge-Checkliste und eine «was ist zu machen» – Liste während des Ereignisses. Je nach Ereignis wird auch auf zugehöriges Erste-Hilfe-Wissen hingewiesen.
  • Unter der Rubrik «Test» kannst Du auf spielerische Weise Dein Wissen testen.
  • Unter der Rubrik «Mehr» findest Du ein Kursportal, Informationen zur Blutspende mit der Möglichkeit Termine zur Blutspende zu suchen, ein Erste-Hilfe-Shop, eine Spendemöglichkeit, ein Jobportal des Schweizerischen Roten Kreuzes usw.

Monsieur Santé findet:
Eine toll gemachte App. Einfach und übersichtlich gestaltet. Ein klares Plus: Die zusätzlich zum geschriebenen Text übers Ohr und das Auge präsentierte Wissensvermittlung… und das erst noch gratis!

Bewertung:
Erste Hilfe-App

5_Sterne

Monsieur Santé ist
Jean-Paul Brönnimann

Ich bin seit über 34 Jahren im sozialen Krankenversicherungsbereich tätig. Neben meinen Aufgaben als Experte im Fachbereich Leistungseinkauf bei tarifsuisse ag sowie als Vertreter von tarifsuisse ag in diversen paritätischen Kommissionen.
Man findet mich auch bei Facebook und Twitter.