Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Jean-Paul Brönnimann Prämien folgen Gesamtkosten – Infografiken zur Einheitskasse (5)

Die Finanzierung der sozialen Krankenversicherung erfolgt nach dem Ausgabe-Umlageverfahren. Auf gut Deutsch gesagt: Je höher die Kosten, je höher die Prämien. Oder anders ausgedrückt: Die Krankenversicherer haben die Prämien so festzusetzen, dass sie mit den Einnahmen die laufenden Ausgaben finanzieren können. Eine staatliche Krankenkasse wird an dieser Tatsache nichts ändern können. Ein Grund mehr, am 28. …

weiterlesen »

Infografik_2-Prämien folgen Gesamtkosten

Die Finanzierung der sozialen Krankenversicherung erfolgt nach dem Ausgabe-Umlageverfahren. Auf gut Deutsch gesagt: Je höher die Kosten, je höher die Prämien. Oder anders ausgedrückt: Die Krankenversicherer haben die Prämien so festzusetzen, dass sie mit den Einnahmen die laufenden Ausgaben finanzieren können.

Eine staatliche Krankenkasse wird an dieser Tatsache nichts ändern können. Ein Grund mehr, am 28. September ein klares «NEIN» in die Urne zu werfen!

Monsieur Santé ist
Jean-Paul Brönnimann

Ich bin seit über 34 Jahren im sozialen Krankenversicherungsbereich tätig. Neben meinen Aufgaben als Experte im Fachbereich Leistungseinkauf bei tarifsuisse ag sowie als Vertreter von tarifsuisse ag in diversen paritätischen Kommissionen.
Man findet mich auch bei Facebook und Twitter.