Monsieur Santé

Navigation anzeigen Startseite anzeigen Suchefeld anzeigen

Gregor Patorski Wie viel kann ich beim Kassenwechsel sparen?

Neben privaten Anbietern wie comparis.ch und bonus.ch gibt es seit rund einem Jahr auch einen neutralen Prämienrechner des EDI. Hier können sich Versicherte rasch einen Überblick über ihre mögliche Prämienersparnis verschaffen, die sich ihnen bei einem Versichererwechsel auftut. Monsieur Santé findet: Daumen hoch! Der Prämienrechner des EDI (Eidg. Departement des Inneren) bietet den Versicherten einen …

weiterlesen »

Neben privaten Anbietern wie comparis.ch und bonus.ch gibt es seit rund einem Jahr auch einen neutralen Prämienrechner des EDI. Hier können sich Versicherte rasch einen Überblick über ihre mögliche Prämienersparnis verschaffen, die sich ihnen bei einem Versichererwechsel auftut. Monsieur Santé findet: Daumen hoch!

Der Prämienrechner des EDI (Eidg. Departement des Inneren) bietet den Versicherten einen gute auf Sie zugeschnittene Zusammenstellung der diversen Versicherungsangebote und deren Prämien.  Auf www.priminfo.ch kann das Sparpotential errechnet werden, dass durch einen Kassenwechsel erzielt werden kann. Der Kostenfaktor sollte allerdings nicht alleine ausschlaggebend sein, unterscheiden sich die diversen Angebote der Krankenversicherer auch hinsichtlich ihrer Serviceleistungen. Auch müssen die persönlichen Bedürfnisse einfliessen, um das Versicherungsmodell zu finden, welches am besten zu einem passt.

Das Angebot von Priminfo auf einen Blick

  • Prämienrechner
  • Tipps zum Prämiensparen
  • Musterbriefe
  • Prämienübersicht 2013
  • Hotline für Fragen der Versicherten: 031 / 324 88 01

Die Prämienübersicht 2013 kann auch in Papierform bestellt werden:

  • per E-Mail: priminfo@bag.admin.ch
  • per Telefon: 031 / 324 88 01
  • per Fax: 031 / 324 88 00  (mit Angabe des gewünschten Kantons)
  • schriftlich: Bundesamt für Gesundheit, Prämienservice, 3003 Bern (mit Angabe des gewünschten Kantons und einer adressierten Selbstklebeetikette, keine Couverts schicken).

Monsieur Santé ist
Gregor Patorski

Ich arbeite als Denktanker & Wortwirker bei santésuisse im Bereich Web 1.0 & Web 2.0. 

Man findet mich auch bei Xing, Google+, Twitter, LinkedIn und Facebook.